Interkulturelle Paarberatung

Team Paarberatung 


Hamed Rasuli, Aziza Akmorad, Wali Nazir


Zielsetzung

(Eltern-) Paare sind in der Lage, ihre Konflikte gewaltfrei und respektvoll miteinander zu lösen. Das Familiensystem ist hierdurch entlastet und stabilisiert.

Anlässe einer Paarberatung

  • Anhaltender Streit und Auseinandersetzungen
  • Unterschiedliche Erziehungsstile
  • Gewalt zwischen den Eltern
  • Interkultureller biographischer Hintergrund
  • Bewältigung von Schicksalsschlägen
  • Bewältigung von Außenbeziehungen, Untreue
  • Bewältigung einer möglichen Trennung

Setting

Die Termine finden in separaten Beratungsräumen oder in der Familie selbst statt. Eine Kinderbetreuung während der Beratungszeit kann nach Bedarf ermöglicht werden.

Kultursensibilität

Unser Team verfügt über:

  • Ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz
  • Eine Vielfalt an Beratungssprachen, z.B. Arabisch, Türkisch, Persisch, Russisch, Französisch und Englisch
Methoden
  • Systemische Fragetechniken (z.B. zirkuläres Fragen)
  • Bezug auf das gesamte Familiensystem
  • Systemische Einzelaufstellung mit Bodenankern
  • Reframing/ Kontextveränderung
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
  • Kommunikationsmodelle nach Schulz v. Thun
  • Gefühls- und Themenkarten
  • Verschiedene Visualisierungsmethoden (Genogramm, Timeline etc.)

“Wir helfen, damit ihr Euch besser versteht.”

Maria Dünnwald (Sprach- und Kulturmittlerin)
Systemische Familien- und Sozialberaterin